Kind und Jugend

Kind und Jugend

Digitale Nannys: Sicherheitslösungen fürs Kinderzimmer

The Connected Kidsroom

The Connected Kidsroom

Die Sicherheit und Gesundheit ihrer Kinder geht Müttern und Vätern über alles. Doch weil sie nicht ständig am Babybettchen wachen können, setzen immer mehr Eltern auf digitale Nannys: Babyphone mit Zusatzfunktionen, Webcams und Überwachungs-Apps sind gefragt wie nie. Das zeigte sich dieses Jahr auch auf der Kind + Jugend, die mit dem Connected Kidsroom ein echtes, vollständig ausgestattetes Kinderzimmer mit speziellen digitalen, smarten Produkten in perfekter Umgebung präsentierte.

Am liebsten würden Eltern ihre Babys und Kleinkinder rund um die Uhr im Blick haben, um sich zu vergewissern, dass es ihrem Nachwuchs gut geht und an nichts fehlt. weiterlesen…

Messe-Rückblick: Bitte dringend nachmachen – ein Gastbeitrag von K.U.L.T.OBJEKT

Kind + Jugend 2017, Stand Alondra

Kind + Jugend 2017, Stand Alondra

„Ist das süß!“ – Der übliche spontane Impuls beim Anblick vieler Produkte rund ums Kind überkommt nicht nur Eltern und werdende Eltern, sondern ist eine ganz unwillkürliche menschliche Reaktion. Nur: Warum wird genau diese Reaktion so wenig am PoS für den Verkauf für Kindersachen genutzt? Fragt sich Jens Fischer, CEO K.U.L.T.OBJEKT Marken- und Erlebnisarchitektur.

Die Kind + Jugend liegt hinter uns und mit ihr eine Leistungsschau von Produktwelten, die emotionaler nicht sein könnten.  weiterlesen…

Bilanz der Kind + Jugend 2017: Rekordzahlen und super Stimmung

Noch größer, internationaler und begeisternder: Die Kind + Jugend ist auch in diesem Jahr weiter auf Rekordkurs.Ihre Position als führende Handels- plattform und internationale Leitmesse für Baby- und Kleinkindausstattung hat sie damit einmal mehr eindrucksvoll untermauert – Aussteller und Besucher waren ebenfalls mehr als zufrieden.

Die Kind + Jugend wächst in sämtlichen Bereichen: 5 Prozent mehr Aussteller als 2016 (insgesamt1.232), 10 Prozent mehr Fläche (110.000 m2) und 2 Prozent mehr Fachbesucher als im Vorjahr (insgesamt rund 22.500 aus 113 Ländern) setzen neue Rekordmarken. weiterlesen…

Fulminanter Start der Kind + Jugend 2017 – mit feierlicher Übergabe der Innovation Awards und des KIDS DESIGN AWARD

Gewinner des Innovation Award 2017

Gewinner des Innovation Awards 2017

„And the winner is…“ – Kann eine Messe besser starten als mit der Verleihung von Auszeichnungen für innovative Produkte und kreative Designkonzepte? Bei der Kind + Jugend gehört das zur guten Tradition. Mit der – nunmehr 13. –  feierlichen Verleihung der Innovation Awards und des KIDS DESIGN AWARDS brachte auch in diesem Jahr schon der erste Messetag ein echtes Highlight. Und die vermeintliche „Unglückszahl“ bescherte nicht nur den glücklichen Gewinnern Freude. Auch die zahlreichen Besucher waren begeistert. weiterlesen…

Trend Forum – noch mehr Impulse für Ihr Geschäft

Kind + Jugend Trend Forum

Kind + Jugend Trend Forum

Kennen Sie die neuesten Trends und Themen im Markt für Baby- und Kinderausstattung?Nicht nur an den Messeständen, auch in unserem Trend Forum erfahren Sie, was die Branche bewegt und wo sich neue Chancen eröffnen.Freuen Sie sich auf spannende Vorträge – und profitieren Sie von aktuellen Insights.

Neue Ideen, Märkte und aktuelle Zahlen – spannend präsentiert von hochkarätigen Experten aus Industrie, Handel und Forschung. weiterlesen…

So viel Kind + Jugend gab es noch nie!

Kind + Jugend 2016, Stand: UPPAbaby

Kind + Jugend 2016, Stand: UPPAbaby

Beste Stimmung und neue Rekorde – das verspricht die Kind + Jugend 2017, die am Donnerstag startet, schon jetzt. Die internationale Leitmesse für Baby- und Kinderausstattung ist größer denn je, zieht noch mehr Aussteller an und begeistert mit einer neuen Besucherführung. Auch der anhaltende Babyboom bringt die Branche in Messe-Mood.

 Zehn Prozent mehr Fläche, fünf Prozent mehr Austeller: Die Kind + Jugend wächst und wächst. weiterlesen…

Wir müssen reden – ein Gastbeitrag von K.U.L.T.OBJEKT

K.U.L.T.OBJEKT - Wir müssen reden.

K.U.L.T.OBJEKT – Wir müssen reden.

Er sei mutlos, nicht innovativ und unflexibel, müsse dies und solle jenes tun, um sein Geschäft wieder richtig in Gang zu bekommen. An Kritik am Einzelhandel wird nicht gespart. Statt durch Vorwürfe zu spalten sollten wir lieber alles daran setzen, unvoreingenommen miteinander zu reden, meint Jens Fischer, CEO K.U.L.T.OBJEKT Marken- und Erlebnisarchitektur.  

In Krisensituationen oder wenn‘s nicht rund läuft, wird gern schnell ein Schuldiger ausgemacht, auf dem dann ordentlich herumgehackt werden kann. weiterlesen…

Nominierte des Kids Design Award 2017 stehen fest

Jeannine Szepanski (Deutschland)

Jeannine Szepanski (Deutschland)

Auch in diesem Jahr wird traditionell am ersten Messetag der Kids Design Award verliehen. Insgesamt 10 Produktideen und Prototypen haben es dabei in die engere Auswahl für die Prämierung geschafft. Erstmalig werden in diesem Jahr der Innovation Award sowie der Kids Design Award getrennt voneinander präsentiert.

113 Jungdesigner aus 18 verschiedenen Ländern sind angetreten zum diesjährigen Kids Design Award. weiterlesen…

Optimierungspotenzial für Sortimente rund ums Kind: Interview mit Jens Fischer von K.U.L.T.OBJEKT

Jens Fischer, Inhaber von K.U.L.T.OBJEKT

Jens Fischer, Inhaber von K.U.L.T.OBJEKT

Sortimente rund ums Kind werden nicht wirklich verkaufsunterstützend präsentiert“ behauptet Jens Fischer. Im Interview mit Kind + Jugend analysiert der Inhaber von K.U.L.T.OBJEKT Marken- und Erlebnisarchitektur das Optimierungspotenzial. weiterlesen…

Kind + Jugend wills‘ wissen… Trends bei Heimtextilien in Baby- und Kinderschlafzimmern – ein Interview mit Hannah Matthews von der Agentur Trend Bible

Hannah Matthews – Foto: Trend Bible

Hannah Matthews – Foto: Trend Bible

Heimtextilien in Baby- und Kinderschlafzimmern gehören zu den wichtigsten Themen der Kind + Jugend. Sie sind nicht nur Teil der Dekoration eines Kinderzimmers – richtig eingesetzt, können Textilprodukte auch eine Spiel-und-Spaß-Atmosphäre schaffen. Wir sprachen mit Hannah Matthews von Trend Bible, einer Trendagentur mit den Schwerpunktbereichen Wohnen und Interior, die im Auftrag von vorausschauenden Markenunternehmen künftige Entwicklungen prognostiziert. Neben ihrer Tätigkeit als Trendanalystin leitet Hannah mit viel Kreativität die Produktion und Herausgabe der Kid’s Lifestyle Trend-Bücher der Agentur. Im Rahmen des Trend Forums der Kind + Jugend 2017 wird sie exklusive Einblicke in die neuesten Trends für Kinderprodukte geben. weiterlesen…

Weiterblättern »