Kind und Jugend

Kind und Jugend » News » Spannende Themen im Trendforum –…

Spannende Themen im Trendforum – Neugier zahlt sich aus!

News, Perspektiven, Trends, Ideen: Das vielfältige und informative Rahmenprogramm der Kind+Jugend in unserem Trendforum in Halle 10.1., Stand A70/B78 inspiriert Sie auch in den kommenden drei Tagen mit vielen marktrelevanten Themen aus der Baby- und Kleinkindausstattungsbranche.

trendforum kind + jugend

In 25 Vorträgen stellen Ihnen internationale Experten während der gesamten Messe ein Programm vor, das so vielfältig ist wie die Branche selbst: von Sicherheitsthemen über Nachhaltigkeit, Design und Lifestyle Trends bis hin zu Verkaufsförderung, Zielgruppenansprache und neuen Retail-Konzepten.

Das vollständige Programm finden Sie auf unserer Website – hier eine kleine Auswahl, die neugierig macht:

Pimp my shop NOW: Freitag, 12.09., 12:00 Uhr

Günter Bauer (finishing dutch retail design) spricht über das Konzept zur Ladenoptimierung, das er gemeinsam mit der Koelnmesse zur Children’s Fashion Cologne 2013 entwickelt hat, berichtet von Erfahrungen und gibt Tipps.

Internationale Trends im Store Design und neueste Retail-Konzepte weltweit: Freitag, 12.09., 12:45 Uhr

Silvia Talmon (The Store Designers®) referiert über die strategische Ausrichtung von Marken, über Emotionalisierung und Digitalisierung sowie die aktuellen Trends im

Retail Design.

Kid’s Lifestyle Trends 2015/16: Freitag, 12.09., 13:30 Uhr

Referentin Anri Hamilton (Trend Bible) benennt die Faktoren, die Spielen, Pflege, Gesundheit und Wohlbefinden, Unterhaltung und Freizeit auf diesem Markt bestimmen und zeigt, wie sich dies in Farben, Materialien, Formen und Design niederschlägt.

„I-Size“ – was bringt’s?: Freitag, 12.09., 14:15 Uhr

Peter Jahn spricht über die Sicherheit von Kindern im Auto und die neue Prüfnorm für Kinderrückhaltesysteme ECE R 129, der Experten gleichermaßen begeistert und skeptisch gegenüberstehen.

Change Management im Babymarkt: Freitag, 12.09., 16:15 Uhr

Ursula Lindl (Ursula Lindl Consulting) referiert über eine Branche im Wandel: Handel und Industrie arbeiten an neuen Strategien. Wie sieht das Ergebnis am POS aus?

Design als Kaufargument: Samstag, 13.09., 12:45 Uhr

Jörg Meister (little big things GmbH) erklärt, warum Werte wie Nachhaltigkeit, Ergonomie, Handhabbarkeit und Ästhetik an Relevanz gewinnen – und wie sie im Design eines Produktes zum Kaufargument werden.

„Design für eine reale Welt“ – Humane Ökologie und sozialer Wandel müssen im Kinderzimmer beginnen: Sonntag, 14.09., 11:00 Uhr

Design ist eines der Schwerpunktthemen der Messe. Thomas Maitz (perludi) zeigt, wie angewandtes Design das Leben beeinflusst und wie schon die Produkte für unsere Kleinsten ein neues Wertebewusstsein unterstützen können.

Versorgt mit neuen Ideen können Sie sich auf der Messe gleich weiter inspirieren lassen: zum Beispiel bei unseren Sonderschauen Designpark und future of kids design.


Spannendes Rundum-Programm, internationale Experten, interessante Kontakte – Neugier zahlt sich aus bei der Kind + Jugend 2014! Wir sind gespannt auf ihre Meinungen: Welche Themen im Trendforum haben Sie begeistert?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.