Kind und Jugend

Kind und Jugend » News » Produkte für „Kinder und Eltern“

Produkte für „Kinder und Eltern“

Modisch und funktional – Produkte aus dem Bereich Kinder- und Kleinkindausstattung richten sich immer mehr nach dem Geschmack und Stil der Eltern aus.

Stand: OiOi

Stand: OiOi

Dass Eltern für ihre Kinder nur das Beste wollen, steht außer Frage. Doch sie achten nicht nur auf die Kleinen, sondern zunehmend auch auf sich selbst. Ob im Bereich Fashion und Accessoires oder in Sachen Gesundheit und Ergonomie – viele Hersteller-Neuheiten bringen Eltern ebenso viele Vorteile und Freude wie dem Nachwuchs.

Stylische Alltagshelfer

Babys möchten regelmäßig unterhalten und gewickelt werden – auch, wenn man gerade außer Haus ist. Lieblingskuscheltier, Schnuller, Trinkflasche, das alles gilt es neben Windeln zusätzlich in der Wickeltasche unterzubringen. Doch Praktikabilität und Geräumigkeit schließen Style nicht unbedingt aus. Besonders im Trend liegen bei frischgebackenen Eltern derzeit Windeltaschen, die sowohl durch funktionale als auch modische Alltagstauglichkeit bestechen. Die britische Marke Storksak verpackt zum Beispiel modisches Design, hohe Funktionalität und Qualität sowie viel Liebe zum Detail in einer geräumigen Tasche. Die zeitlose Optik der Wickeltaschen von Lässig sorgt dafür, dass sie auch ohne Baby ein idealer Begleiter für die Mutter sind und gleichzeitig als Freizeit- oder Shoppingtasche dienen können. Auch Nachhaltigkeitsaspekte werden immer häufiger berücksichtigt: Verschiedene Serien kommen mit Außenmaterialien aus recyceltem Kunststoff (natürlich frei von PVC und Schadstoffen) daher.

Modisch und komfortabel unterwegs

Eine wesentliche Anschaffung für alle Eltern ist der Kinderwagen. Das Baby soll sicher darin liegen und gut schlafen können. Die Eltern müssen den Wagen aber ebenso schieben und transportieren können wie die Großmutter oder der Babysitter. Alles kein Problem für die neue Generation von Kinderwagen, die sich als trendige Leichtgewichte präsentieren. Von höhenverstellbaren Schiebegriffen über extra hohe Liege- und Sitzpositionen bis hin zu variabler Gestellfederung – in der Entwicklung der neuen Modelle wird in puncto Ergonomie auf alle Beteiligten Rücksicht genommen. Und auch hier kommt der individuelle Stil nicht zu kurz: Bei Joolz kann man sich seinen Kinderwagen beispielsweise aus vielen Farbkombinationen selbst zusammenstellen.

Als Alternative zum Kinderwagen bieten sich Babytragen oder Wickeltücher an. Auch diese entwickeln sich zunehmend zum modischen Accessoire: Die Babytrage Manduca Limited Edition Circedalic von Wickelkinder wurde beim „G+J | Family Consumer Award 2014“ in der Kategorie „Unterwegs sein“ als bestes und schönstes Produkt unter den Reisebegleitern ausgezeichnet. Die ergonomische Tragehilfe ist komfortabel und unkompliziert, finden die Nutzer. Darüber hinaus sind die verschiedenen Stoffe, Muster und Stickereien ein echter Hingucker.

Wie wichtig finden Sie es, den Geschmack der Eltern in die Produktauswahl einzubeziehen? Erleben Sie gestiegene ästhetische Ansprüche bei Ihren Kunden oder bleiben diese doch eher bei „Standard-Produkten“? Wir freuen uns auf ihre Kommentare!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.