Kind und Jugend

Kind und Jugend » News » Die Kind + Jugend macht Ideen…

Die Kind + Jugend macht Ideen marktreif – 3. Runde Kids Design Award für junge Designer

Dass die Kind + Jugend als internationale Leitmesse für Baby- und Kleinkindausstattung einer der bedeutendsten Treffpunkte der Branche ist, hat sie mit der Produktschau 2015 einmal mehr bewiesen. Eines ihrer Alleinstellungsmerkmale ist die besondere Förderung von Nachwuchsdesignern und zukunftsträchtigen Konzepten. Passend dazu geht nun der Kids Design Award in die dritte Runde.

Kids Design Award 2016 der Kind + Jugend

Kids Design Award 2016 der Kind + Jugend – bewerben Sie sich jetzt!

Gesucht: Der beste Nachwuchsdesigner 2016

Wenn ab sofort wieder herausragende Konzepte und Entwürfe für Kinderausstattung und -möbel gesucht werden, die in ihrer Funktion und Gestaltung einfallsreich und zukunftsweisend sind, kann das nur eins bedeuten: Die Kind + Jugend ist auf der Suche nach dem Nachwuchsdesigner des Jahres 2016! Bereits das dritte Jahr in Folge laden die Messe und der Verband Deutscher Industriedesigner (VDID) Designstudierende, Gestalter und Nachwuchsdesigner aus aller Welt dazu ein, mit ihren kreativen Ideen an der Ausschreibung teilzunehmen. Die Designer mit den zehn überzeugendsten Produktkonzepten werden nominiert und erhalten auf der diesjährigen Messe ihre eigene Plattform mit internationalem Publikum. Eine 7-köpfige Jury internationaler Experten bestimmt aus den Nominierten den Sieger des Kids Design Award 2016 für den besten Entwurf.

Erfolgreicher Markteinstieg dank Förderpreis

Zusätzlich zum Award-Gewinn haben die zehn besten Designer die Chance auf einen begehrten Förderpreis: eine Produktpatenschaft mit ausgewählten Vertretern aus der Industrie, die die Entwicklung des Produktes bis hin zu seiner Marktreife begleiten. Ein sorgfältig entwickeltes Vertriebskonzept sichert den hohen Qualitätsstandard des Wettbewerbs. Die ausgewählten Designer können ihre fertigen Produkte zudem auf einer exklusiven Sonderfläche der Kind + Jugend 2016 kostenlos ausstellen.

In den Genuss des angesehenen Förderpreises kamen bereits die Gewinner des Kids Design Awards 2014 und 2015: Sowohl Jannis Ellenberger als auch Annika Marie Buchberger machten mit ihren Entwürfen den Kindermöbelhersteller Jörg de Breuyn auf sich aufmerksam und starteten gemeinsam in die Produktion. Eine weitere Designerin überzeugte im letztjährigen Wettbewerb den Kinderleuchten-Hersteller Niermann Standby. Jana Cerna entwickelte eine von Kleinkindern individualisierbare Lampe, die nun bei dem Sauerländer Traditionsunternehmen in Serie geht.

Vorstellung aller Ideen in der Matchmaking-Community

Auch den Designern, die nicht zu den Nominierten gehören, verhilft die Kind + Jugend zu mehr Aufmerksamkeit in der Branche. Nach der Messe werden den Produktpaten alle Einreichungen zum Kids Design Award vorgestellt. In der exklusiven und kostenfreien Matchmaking365-Community für Aussteller, Fachbesucher und Interessenten wird zudem jede Idee in einem eigenen Beitrag der Community präsentiert. So haben auch sie eine große Chance, auf renommierte Vertreter aus der Industrie zu treffen und wichtige Kontakte für die Zukunft zu knüpfen.

Sie wollen sich dazu einen Eindruck verschaffen? Alle Design-Ideen zum Kids Design Award 2015 können sie nach Anmeldung in der Matchmaking365-Community einsehen.

Einsendeschluss für die Teilnahme am diesjährigen Kids Design Award ist der 05. Juni 2016. Wir sind gespannt und freuen uns auf viele tolle Entwürfe!

Ausführliche Informationen zum Kids Design Award und weiteren Angeboten aus unserem Förder-Prinzip finden Sie außerdem auf unserer Website.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.