Kind und Jugend

Kind und Jugend » News » Kind + Jugend komplett ausgebucht:…

Kind + Jugend komplett ausgebucht: Zahlreiche Aussteller versprechen vielfältige Produktpalette

Als internationale Leitmesse für Baby- und Kleinkindausstattung erfreut sich die Kind + Jugend ungebrochener Beliebtheit: Bereits drei Monate vor ihrem Start am 15. September 2016 ist die 100.000 qm große Ausstellungsfläche voll ausgebucht. Freuen Sie sich auf zahlreiche Produkte von rund 1.200 Unternehmen aus mehr als 50 Ländern.

Kind + Jugend 2016 komplett ausgebucht

Kind + Jugend 2016 komplett ausgebucht

Ob Kindermöbel, textile Ausstattungen, Kinderwagen oder Spielwaren – Branchenprofis finden auf der Kind + Jugend zahlreiche Neuheiten und Produktweiterentwicklungen. In puncto Angebotsqualität gilt die beliebte Businessplattform im weltweiten Vergleich als Maß der Dinge: Nirgendwo sonst finden Fachbesucher eine ähnlich hohe Anzahl der wichtigsten und qualitativ führenden Hersteller von Baby- und Kleinkindprodukten. Angelcare, Chicco, Britax Römer, Käthe Kruse und Rotho sind nur einige der namhaften Unternehmen, die Sie auf der Kind + Jugend dieses Jahr entdecken können.

Erstklassige Produktschau und breites Rahmenprogramm

Doch nicht nur die hochklassige Produktschau lockt zahlreiche Besucher. Ein breitgefächertes Rahmenprogramm ist ebenfalls Teil der Fachmesse und bietet hilfreichen Support: Der sogenannte „Support Circle“ stellt eine Fülle von Förder- und Informationsangeboten für jegliche Zielgruppen der Messe bereit. Dabei orientiert er sich an der typischen Entwicklungs- und Vertriebskette eines Produkts. So startet die Produktenwicklung beispielsweise immer mit einem Prototyp. Hier setzt der KIDS DESIGN AWARD an, der die besten Prototypen-Entwürfe am ersten Messetag auszeichnet. Bis zum 24. Juni 2016 können Nachwuchsdesigner noch ihre Konzepte und Ideen einreichen. Mehr Informationen finden Sie hier.

Als weiteres Highlight des Support Circles präsentiert der DESIGN PARC außergewöhnliche Objekte, Möbel und Spielwaren. Händler erhalten hier die Möglichkeit, einzigartige Produkte in ihr Sortiment aufzunehmen. Auch für Startups und kleinere Unternehmen hält die Kind + Jugend ein attraktives Angebot bereit. In den Länderpavillons bekommen sie eine vergünstigte Teilnahmegebühr. Zwölf Länder werden in den Pavillons vertreten sein, darunter Polen und die Türkei als erstmalige Teilnehmer. Auf einer vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) bereitgestellten Sonderfläche stellen 20 Junge Innovative Unternehmen ihr Angebot vor.

Der Consumer Award lädt Eltern im Vorfeld der Messe dazu ein in sieben Ländern über ihre Lieblingsprodukte abzustimmen. Die Ergebnisse des Votings liefern internationalen Herstellern und Händlern nützliche Informationen über Sortimentserweiterungen oder den Markteinstieg in neue Länder.

Vorreiter bei Trends und Innovationen

Eine feste Größe in der Branche und wichtiges Marketing- und Verkaufsargument ist der Kind + Jugend Innovation Award für Neu- und Weiterentwicklungen der Branche. Einsendeschluss für die begehrten Gewinner- und Nominiertensiegel ist der 14. Juli 2016.

Das Trendforum ist schließlich Plattform für Vorträge, Diskussionsrunden und Workshops. Hier gibt es wertvolle Profitipps und Best Practices für den Berufsalltag. Informieren Sie sich zum Beispiel über das typische Kaufverhalten junger Eltern oder holen Sie sich Anregungen für das Ideen- und Innovationsmanagement innerhalb Ihres Unternehmens.

Lassen Sie sich von den neusten Trends, Designs und Tipps inspirieren und besuchen Sie uns auf der Kind + Jugend 2016 – dem Branchen-Highlight für Baby- und Kleinkindausstattung. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Bitte beachten Sie: Auf Wunsch der Mehrheit der Aussteller schließt die Kind + Jugend 2016 am Sonntag, den 18. September, bereits um 16:00 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.