Kind und Jugend

Kind und Jugend » News » Die beste Kind + Jugend aller…

Die beste Kind + Jugend aller Zeiten

Erstmals über 22.000 Besucher, nochmals gestiegene Internationalität auf Besucherseite, hervorragende Stimmung bei Handel und Industrie: Die Kind + Jugend 2016 hat wieder Bestmarken erzielt – und ist damit die unangefochtene Leitmesse der Branche.

Kind + Jugend 2016, The Tiny Universe

Kind + Jugend 2016, The Tiny Universe

Mit über 22.000 Besuchern aus 112 Ländern – und damit einem Zuwachs von knapp 5 Prozent – sowie 1.204 Ausstellern aus 53 Ländern brach die Kind + Jugend in diesem Jahr einen erneuten Rekord. Auch in puncto Internationalität verzeichnete die weltweit führende Fachmesse für Baby- und Kleinkindausstattung wiederholt Zuwächse. Rund 86 Prozent (plus 2 Prozent) der ausstellenden Unternehmen kamen 2016 aus dem Ausland.

„Der kontinuierliche Zuwachs an Fachbesuchern sowie Ausstellern bestätigt den internationalen Stellenwert der Kind + Jugend als wichtigste Besucherplattform der Branche. Auch bei der Angebotsqualität setzen wir im weltweiten Vergleich Maßstäbe. Nirgendwo sonst finden Branchenprofis der Kinder- und Babyausstattung mehr als 3.600 Brands von qualitativ führenden Markenherstellern, kleinen und mittelständischen Unternehmen sowie Start-ups mit kreativen Ideen wie in Köln“, so Katharina C. Hamma, Geschäftsführerin der Koelnmesse.

Unangefochtene Leitmesse der Branche

Auch die Mitglieder des Bundesverbands Deutscher Kinderausstattungs-Hersteller e.V. (BDKH) waren mit dem Verlauf der diesjährigen Kind + Jugend sehr zufrieden und sehen die Veranstaltung sowohl national als auch international als unangefochtene Leitmesse der Branche. Michael Neumann, Geschäftsführer von Dorel Germany und einer der Initiatoren des BDKH, fasst zusammen: „Wie in den vergangenen Jahren wurde die hohe Internationalität und der starke Besuch vor allem an den ersten beiden Messetagen herausgehoben. Eine sehr positive Stimmung unter den Händlern und Besuchern und eine entsprechend hohe Orderbereitschaft runden das positive Bild ab. Es ist sehr erfreulich, dass sich der positive Trend nicht nur auf das Ausland erstreckt, sondern auch in der deutschsprachigen Region zeigt.“

Die gute Atmosphäre während der Messe selbst zeigt auch die jährlich durchgeführte Besucherbefragung. Vor allem die Angebotsvielfalt mit hochwertigen und designorientierten Produkten sowie das auf die Zielgruppe zugeschnittene Rahmenprogramm kamen bei den Besuchern gut an. Besonders erfreulich: 88 Prozent waren mit dem Ausstellungsangebot und der Erreichung ihrer Besuchsziele zufrieden oder sogar sehr zufrieden. Rund 85 Prozent der befragten Besucher planen, auch 2017 wieder an der Kind + Jugend teilzunehmen.

Einzigartiges Messekonzept

Der KIDS DESIGN AWARD präsentierte zum dritten Mal in Folge die zehn besten Produktideen für Kinderausstattung und -möbel. Die Gewinnerin des diesjährigen Awards ist Inna Shimelmits aus Israel mit ihrem Stuhl „Pet“. Pet zeichnet sich durch seine besondere Beweglichkeit aus und fördert dadurch gleichzeitig als Spielzeug die Kreativität und motorischen Fähigkeiten des Kindes. Inna Shimelmits setzte sich gegen 121 andere Nachwuchsdesigner aus insgesamt 22 Ländern durch.

Ein weiteres Highlight am ersten Messetag war wie gewohnt die Preisverleihung des INNOVATION AWARDS in acht verschiedenen Kategorien. 166 Unternehmen aus 27 Ländern bewarben sich in diesem Jahr um die begehrte Trophäe.

Alle Infos zu den diesjährigen Preisträgern der beiden Awards können Sie in unserem Blogbeitrag nachlesen.

Produkte, die beim Endverbraucher besonders gut ankommen, zeichnet der CONSUMER AWARD aus. Die Leser weltweit führender Elternmagazine und -portale haben im Vorfeld der Messe per Online-Voting über ihre Lieblingsprodukte des Jahres abgestimmt. Kooperationspartner waren in diesem Jahr 1st Steps aus Deutschland, Baby Stuf aus den Niederlanden, NEW MOM aus Österreich, Branża Dziecięca aus Polen, Rodi aus Russland, TURKIYE COCUK aus der Türkei und als neuer Partner Parole de Mamans aus Frankreich. Auf einer Sonderfläche haben sich zahlreiche Messebesucher die Ergebnisse angeschaut – darüber hinaus wurden die Gewinner sowie Wissenswertes zu den internationalen Märkten im Trend Forum vorgestellt.

Wir bedanken uns bei allen Ausstellern und Besuchern für eine erfolgreiche Kind + Jugend 2016 und freuen uns schon jetzt auf nächstes Jahr:

Kind + Jugend 2017
14.-17.09.2017

 Wie hat Ihnen die diesjährige Messe gefallen? Wir freuen uns auf Ihre Erfahrungen und Berichte!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.