Kind und Jugend

Kind und Jugend » News » Kids Design Award 2016: Nominierte…

Kids Design Award 2016: Nominierte stehen fest

Die Kind + Jugend ist ein Event der Ideen. Innovationen sind aber nicht nur an den Ständen der Aussteller zu bewundern – sie werden auch prämiert. Mit verschiedenen Awards, die während der Messe vergeben werden, zeichnet die Kind + Jugend auch in diesem Jahr wieder die besten Konzepte, Ideen und Entwürfe aus. Jetzt sind die Nominierten für den Kids Design Award bekannt gegeben worden. Und auch den Innovation Award sowie den Consumer Award sollte man sich auf der Messe nicht entgehen lassen.

KDA Blog

Kids Design Award 2016

Der Kids Design Award wird traditionell am ersten Messetag vergeben. Er zeichnet junge Nachwuchsdesigner für ihre Produktkonzepte, Ideen, Entwürfe und Prototypen aus, die noch nicht im Handel sind. Insgesamt 112 Jungdesigner aus 22 Ländern haben sich mit Einreichungen um eine Nominierung beworben. Jetzt stehen die zehn Auserwählten fest, aus denen die Jury wiederum den Gewinner für die beste Produktidee oder Prototypen im Jahr 2016 kürt. Über den Award-Gewinn hinaus besteht für die nominierten Designer die Chance auf eine Produktpatenschaft mit ausgewählten Vertretern aus Industrie und Handel.

Die Nominierten des Kids Design Awards im Überblick: Jonas Schwarz und Ingo Schuppler (Deutschland), Lea Sonder und Max von Elverfeldt (Deutschland), Sarah Philomena Beck und Daniel Trojer (Deutschland), Yu-Nung Lin (Taiwan), Inna Shimelmits (Israel), Felix Lies und Angelica Dittwald (Deutschland), Lena Lautenschlager und Andrea Potschacher (Deutschland), Dominic Rödel (Deutschland), Christian Trebtmann, Carolin Pertsch und Finja Kram (Deutschland) sowie Alice Homann (Deutschland). Weitere Informationen zu den verschiedenen Kategorien der Einreichungen finden sich auf der Event-Seite des Kids Design Awards.

Die Übergabe des Kids Design Awards erfolgt am 15. September um 10:00 Uhr in Halle 10.1.

Für bereits etablierte Unternehmen ist der Innovation Award für hervorragende und innovative Produkte der kommenden Saison ein „Belohner“ der besonderen Art. Er wird durch ein Siegel begleitet, das die herausragende Qualität eines Produktes kennzeichnet und es als international bekannte Verkaufsunterstützung von anderen seiner Art abhebt. Mit dem Innovation Award honoriert die Kind + Jugend die große Innovationskraft der Branche. Insgesamt gab es in diesem Jahr 166 Einreichungen aus 27 Ländern.

Die Übergabe des Innovation Awards erfolgt ebenfalls am 15. September um 10:00 Uhr in Halle 10.1.

Mit dem Consumer Award werden die weltweit besten Kinderausstattungsprodukte aus Sicht der Konsumenten präsentiert: Was kommt besonders gut an? Welches sind die „Lieblingsprodukte“ der Menschen, die täglich damit umgehen? Für die internationalen Hersteller und Händler ergeben sich daraus wertvolle Informationen über Produkte, die in ihren Ländern besonders gut ankommen. Kooperationspartner des Kind + Jugend Consumer Awards sind führende Elternmagazine und -portale weltweit. In diesem Jahr beteiligen sich Deutschland (neu mit 1st Steps), die Niederlande (Baby Stuf), Österreich (NEW MOM), Polen (Branża Dziecięca), Russland (Rodi), die Türkei (TURKIYE COCUK) und als neuer Partner Frankreich (Parole de Mammans).

Infos zu den Consumer Award-Verleihungen innerhalb der einzelnen Länder finden Sie in unserer Veranstaltungssuche unter dem Stichwort „Consumer Award“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.