Kind und Jugend

Kind und Jugend » News » Fulminanter Start der Kind +…

Fulminanter Start der Kind + Jugend 2017 – mit feierlicher Übergabe der Innovation Awards und des KIDS DESIGN AWARD

Gewinner des Innovation Award 2017

Gewinner des Innovation Awards 2017

„And the winner is…“ – Kann eine Messe besser starten als mit der Verleihung von Auszeichnungen für innovative Produkte und kreative Designkonzepte? Bei der Kind + Jugend gehört das zur guten Tradition. Mit der – nunmehr 13. –  feierlichen Verleihung der Innovation Awards und des KIDS DESIGN AWARDS brachte auch in diesem Jahr schon der erste Messetag ein echtes Highlight. Und die vermeintliche „Unglückszahl“ bescherte nicht nur den glücklichen Gewinnern Freude. Auch die zahlreichen Besucher waren begeistert.

Die Gewinner der Innovation Awards

Mit den Kind + Jugend Innovation Awards werden seit 13 Jahren neue Produkte für Babys und Kleinkinder prämiert, die durch eine besonders innovative Idee, herausragende Technologie, hohe Funktionalität und/oder außergewöhnliches Design herausragen.In diesem Jahr wetteiferten 170 Unternehmen aus 30 Ländern um die begehrten Auszeichnungen, die in der Branche als angesehenes Qualitätssiegel gelten. Folgende Produkte konnten sich in den acht Preiskategorien durchsetzen.

„World of Moving Kids“ – Der smarte Kinderwagen Heetee Power-System der Heetee Baby Company überzeugte mit seinem integrierten Heizsystem und einer Docking Station am Griff. Besonders umweltfreundlich: Die Energie für Heizung und Ladestation wird beim Schieben des Wagens erzeugt.

World of Travelling Kids“ – Mit maximaler Sicherheit punktete der Kindersitz BeSafe iZi Flex FIX von HTS BeSafe AS. Ein spezielles Beckengurt-System hält das Kind perfekt in Position.

World of Moving Kids & Travelling Kids Accessoires“ – Wickeltasche und Rucksack für moderne Väter in einem. Alles, was Papa und Baby unterwegs benötigen, ist dank der großen unabhängigen Aufbewahrungstaschen schnell zur Hand.

World of Kids Safety at Home“ – Mit einem tieferen Handlauf erleichtert der Stair Trainer von Mippaa BV Kleinkindern das Treppensteigen. Das modulare Kindertreppengeländer lässt sich mühelos montieren und  passt auf jede Treppe.

World of Kids Toys: Skip Hop, Explore & More Follow-Bee Crawl Toy

World of Kids Toys: Skip Hop, Explore & More Follow-Bee Crawl Toy

„World of Toys“ – Mit Sensor-Bewegungstechnologie fördert das innovative Explore & More Follow-Bee Crawl Toy von Skip Hop Koordination und Beweglichkeit. Eine bienenförmige Rassel animiert Babys zuzugreifen. Unterschiedliche Bewegungen motivieren zum Krabbeln.

„World of Textiles“ –  Besonders sanft zu ultraempfindlicher Babyhaut ist der Babybody My Skin Sensitiv von Angel Baby ltd. Der Body besteht aus einer nahtlosen, antibakteriell behandelten inneren Lyocell-Schicht und außen aus weicher bedruckter Baumwolle.

„World of Kids Care“ – Mit dem App-gesteuerten Ultraschallgerät Sweatbeat von Miniland können Herztöne sowie pränatale Aktivitäten des Fötus von der 12. bis zur 14. Woche in Echtzeit gehört und aufgezeichnet werden.

„World of Kids Furniture“ – der Hochstuhl Evolu 180 von Childhome erlaubt es Eltern ihr Kind in drei verschiedenen Positionen zu platzieren ohne den Stuhl dabei heben zu müssen. Per Klick kann Evolu 180 90 Grad in oder gegen den Uhrzeigersinn bewegt werden.

Gewinnerin Kids Design Award - Yijung Du

Gewinnerin Kids Design Award – Yijung Du

DER KIDS DESIGN AWARD 2017 geht an: Yijung Du

Drehstuhl und Spielgerät in einem: Yijung Dus „Behind The Mountains“ begeisterte die Jury mit Multifunktionalität und einem fantasievollen, aus kindlicher Perspektive gestalteten Design in Form eines idyllischen Sees in einer Berglandschaft. Damit setzte sich die Studentin der Münster School of Design gegen weitere 112 Bewerbungen aus insgesamt 18 Ländern durch.

Der KIDS DESIGN AWARD fördert Produktkonzepte und Studien junger Designer, die noch nicht im Handel erhältlich sind. Ausgezeichnet werden außergewöhnliche Ideen, Konzepte und Prototypen. Darüber hinaus präsentiert die Kind + Jugend die Entwürfe aller nominierten Nachwuchsdesigner in einer Sonderschau und eröffnet so die Chance, einen Paten aus der Industrie zu finden, der ihr Produkt zur Marktreife bringt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.