Kind und Jugend

Kind und Jugend » News » Trends 2018 für das Kinderzimmer…

Trends 2018 für das Kinderzimmer – ein Gastbeitrag von Kids Interiors

babyprepping.com / perron11.nl

babyprepping.com / perron11.nl

Jahr für Jahr überraschen uns die Designer mit frischen und aufregenden neuen Trends und Ideen – und das Schöne ist: Uns steht es völlig frei, diese anzunehmen oder nicht. Produkte für Kinder bilden da keine Ausnahme. Alle Eltern und werdende Eltern, die auf Pinterest aktiv sind, werden Ihnen sagen können, dass 2017 sanfte Pastelltöne, Holz und Minimalismus – der skandinavische Chic also – den Markt dominierten.

Aber was erwartet uns 2018? Etwas radikal Neues oder eine Verfeinerung der tonangebenden Trends des Jahres 2017? Oder vielleicht ein bisschen von beidem?

Kids Interiors wirft einen Blick auf das beliebteste Kinderzimmer des kommenden Jahres.

COLOUR EXPECTATIONS

Von Wänden über Möbel bis hin zu Accessoires und den kleinsten Details wird die Wahl der Farbe in diesem Jahr die wichtigste Entscheidung sein, da sie den gesamten Stil der Einrichtung des Kinderzimmers bestimmt. 2017 erweiterten Töne wie helles Türkis, weiches Terrakotta, helles Grau und Beige die Palette und assistierten den Pastelltönen in der Farbgestaltung des Kinderzimmers.

Für 2018 wird ein kontinuierlicher Rückgang dieser zurückhaltenden Töne und eine Zunahme kräftigerer Farben erwartet. Grün wird dunkler werden und wir werden mehr Goldtöne sehen: Gezielte Senf-, Gold- und Kupfergelb-Tupfer werden eingesetzt, um Akzente im Kinderzimmer zu setzen, zum Beispiel beim Kinderbettchen oder bei der Wickelauflage. Auch Grautöne, gedecktes Blau und Abstufungen von Violett, die in Richtung Lavendel gehen, werden Kontrapunkte zu den hellen Tönen des Jahres 2017 setzen.

BOHO YET MODERN

Den Boho-Chic gibt es jetzt schon seit ein paar Jahren, aber er entwickelt sich gerade in eine sehr interessante Richtung. In der Tat eignet sich dieser Stil perfekt für die Einrichtung des Kinderzimmers. Der Mix aus bunt gemusterten Textilien, strukturierten Teppichen und Kissen wirkt anregend auf Babys, kann aber für die Augen der Eltern bisweilen zu unruhig wirken. Moderne Möbel mit klaren Linien können hier Entspannung bringen und einen ausgewogenen Raumeindruck schaffen.

GLOSSY METALLICS

Die Gold-, Messing- und Kupfertöne, die bereits im vergangenen Jahr Einzug in das Kinderzimmer gehalten haben, werden uns definitiv erhalten bleiben. Sie dürfen also ruhig etwas mutiger sein, Holz für einen Moment vergessen und zum Beispiel mit einem Bettchen in einem Metallic-Ton ein wenig Glamour in das Kinderzimmer bringen. Nicht zu üppig eingesetzt, können Metallics gerade das richtige Maß an modernem Touch in das Kinderzimmer bringen. Überdies fügen sie sich in fast jedes Farbschema ein. Übrigens sind wir sehr gespannt, ob die derzeit noch etwas abgeschlagenen silbernen Metallic-Töne aufholen werden – die Chancen dafür stehen gut.

SMOOTH VELVETS

Samt ist ein wahrhaft exquisites Material, das in früheren Zeiten Kaiser und Könige gekleidet hat. Vor allem aber ist der Stoff dafür bekannt, dass er sich besonders weich anfühlt – und das ist einer der Gründe, warum er sich so gut für den Einsatz im Kinderzimmer eignet.

Wenn Sie Ihr Baby auf ein Sofa oder ein Kissen legen, möchten Sie, dass die zarte Haut nur mit den besten Materialien in Berührung kommt, und Samt ist definitiv eines der allerbesten. Aber auch trendbewusste Mütter werden sich 2018 über jede Gelegenheit freuen, ihre müden Füße auf einem bequemen, samtbezogenen Pouffe oder Hocker auszuruhen.

ARTY

Zeitgenössische Kunstobjekte in einem weich dekorierten Kinderzimmer? Ein klares JA in diesem Jahr! Scheuen Sie sich nicht, den sicheren Weg der niedlichen und kuscheligen Tiermotive zu verlassen und stattdessen den aufregenden Pfad in die Welt der modernen Kunst einzuschlagen. Entdecken Sie, was zu Ihnen und zu dem Kinderzimmer passt. Platzieren Sie das Kunstwerk über dem Bettchen oder dem Wickeltisch und beobachten Sie, wie es die Aufmerksamkeit Ihres Babys auf sich zieht.

CIRCLES

Kreise sind Symbole, die mit Einheit und Ganzheit assoziiert werden. Sie sind die geometrischen Formen, die 2018 das Kinderzimmer dominieren werden. So wie bereits das beliebte, meist in Bergmotiven verwandte Dreieck werden in diesem Jahr überall Kreise auftauchen, auf Tapeten über Regale bis hin zu Kissen und Bezügen.

CURVED FURNITURE

Möbel im Mid-Century Style werden ihre Position als moderne Klassiker behaupten und abermals beweisen, dass nicht alles neu erfunden werden muss, um en vogue zu sein – und wie viel Spaß es machen kann, die Dinge etwas abzurunden. Ein sanft geschwungenes Kinderbettchen ist ein Statement, das die Herzen von Eltern auf der ganzen Welt erobern wird und Mid-Century-Schränkchen sind eine stilvolle Alternative zu den herkömmlichen Wickeltischen.

KEEPING IT SIMPLE

Immer mehr Eltern verstehen, dass die Reduzierung von im Kinderzimmer umherliegenden Gegenständen auf ein Minimum das Leben deutlich einfacher macht. Als ob das Leben mit einem Baby nicht schon chaotisch genug wäre! Schon einige wenige, dafür aber einzigartige und hochwertige Spielzeuge und Accessoires reichen aus. Besonders gut bieten sich dabei Spielzeuge oder Aufbewahrungslösungen an, die gleichzeitig einen Beitrag zum Dekor leisten.

Im Grunde kann jeder Einrichtungstrend mit einem Fluss verglichen werden, der aus einer Quelle in den Bergen entspringt und seine lange Reise im Meer oder im Ozean beendet. Jedes Jahr aufs Neue schmilzt der Schnee auf den Berggipfeln und versorgt unseren Fluss mit frischen Ideen und neuen Stilen, bis diese am Ende des Jahres mit allen anderen bisherigen Trends in denselben Ozean münden. Von Zeit zu Zeit jedoch verdunsten einige der alten Ideen, steigen aus dem weiten Ozean auf und landen als Niederschlag wieder auf den Bergen, um dann schließlich wieder in den Fluss zu strömen.

Begegnen Sie allen Trends und Tipps zunächst mit etwas Zurückhaltung und tun Sie immer das Beste, Angenehmste und Bequemste für sich und Ihren kleinen Begleiter, denn so werden Sie beide viele magische Momente zusammen in diesem Raum verbringen.

Die Online-Plattform Kids Interiors ist ein Inspirationsgeber und Einkaufsführer für die besten Kids Interior-Marken und -Shops aus aller Welt. Virtuelle Touren durch echte Kinderzimmer, die von stilbewussten Eltern und Designern gestaltet wurden, weiterhin Baby- und Kinderzimmer-Styleboards sowie die absoluten Must-Haves und aktuelle News finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.