Kind und Jugend

Kind und Jugend » E-Commerce

Zum Multichannel-Handel gibt es keine Alternative

Bedeutet E-Commerce das Ende der traditionellen Geschäfte mit Baby- und Kinderausstattung? Wie können stationäre Händler weiter erfolgreich sein? Die Antwort lautet: nicht „entweder oder“, sondern „sowohl als auch“.

kindundjugend

 

Im Handel ist die Digitalisierung besonders weit fortgeschritten. Das gilt auch für den Bereich Baby- und Kinderausstattung. Nach Informationen des Instituts für Handelsforschung (IFH) lag der E-Commerce Anteil am Gesamtumsatz 2012 hier bei 18 Prozent – und damit höher als im gesamten Einzelhandel, wo er laut Handelsverband Deutschland (HDE) lediglich 9,4 Prozent betrug. weiterlesen…